Rheintower
„Opal“, Köln

Im Auftrag der Kondor Wessels GmbH planen kister scheithauer gross die Fassade des Rheintowers „Opal“ in Köln-Mülheim. Der im Bebauungsplan vorgesehene Rundturm vom Architekturbüro Michael Peter Schlesinger aus Köln wird durch die geschwungenen, integrierten Balkone modifiziert, die die Silhouette des Turms plastisch machen.

Projektdaten:

Bauherr: Kondor Wessels GmbH

Fotos: HGEsch

Der Name “Opal” ist verdient: Die Ziegel dieses Hochhauses schimmern in einem dunklen Farbton, diagonale Flöten fangen das Sonnenlicht ein und verleihen dem fast schwarzen Äußeren einen Glanz. Die Steine folgen den Kurven des Gebäudes und verstärken sie mit ihrem Muster: Sie werden mit einem leichten Versatz aufgebracht, der sie dynamisch den Turm hochschrauben lässt. Offensichtlich verbirgt die Ziegelverkleidung nicht ihre ornamentale Natur. Stattdessen wird durch die vertikale Verlegung der Steine ihr zusätzlicher Charakter betont.