Am Samstag, den 08. Juli 2023 feierten wir den „Tag der Offenen Tür“ in Göppingen auf ganz großer Bühne! Nach der feierlichen Schlüsselübergabe von Prof. Johannes Kister an den Landrat Edgar Wulff, konnten sich über 1000 Besucher die 7 Stockwerke und insgesamt 7.930 m² des Bestandshochhauses aus den 60er Jahren anschauen.

Die architektonische Gestaltung von Einzel- und Gruppenbüros, Besprechungsräumen, Teeküchen, Fluren, Aufzügen, des Treppenhauses und das Leitsystem, geben dem von Dipl.-Ing. Karen Albers entwickelten innenarchitektonischen Konzept, ein völlig frisches Interior Design, das optimal dem vorgegebenen Branding des Landratsamtes entspricht.

Die Sanierungsaufgaben umfassten Maßnahmen im Innenausbau unter Berücksichtigung der Themen: Brandschutz, wie Flucht- und Rettungswege, Tragkraft, Bauphysik, Schallschutz, Heizung und Kühlung und den Rückbau von Schadstoffen. Die Sanierung im laufenden Verwaltungsbetrieb hatte zur Folge, dass die Baustellensituation optimiert werden musste.

Wir danken dem Team von Gaus Architekten für die optimale Zusammenarbeit und von kister scheithauer gross architekten und stadtplaner Dipl.-Ing. Peter Kersting, Projektleiter und Dipl.-Ing. Karen Albers für das Interior Design!

„Ich bin froh, dass wir das gemeinsam realisiert haben.“ Zitat: Prof. Johannes Kister

Ausführliche Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Mehr Informationen zum „Tag der offenen Tür“ finden Sie hier.

 

Fotos: © Oliver Rieger