Für die Bearbeitung komplexer internationaler Wettbewerbe suchen wir eine Architektin oder einen Architekten mit hervorragenden gestalterischen Fähigkeiten an unserem Standort im Kölner Rheinauhafen.

Das sind Sie:
Leidenschaft für Gestaltung und Architektur prägen Sie. Sie haben mindestens drei Jahre Erfahrung im Wettbewerb und hier einen erkennbaren Schwerpunkt in der Stadtplanung. Die Produkte der Adobe Creative Suite (insbesondere Photoshop und InDesign) sowie AutoCAD sind Ihr alltägliches Handwerkszeug, 3D-Kenntnisse wären von Vorteil. Vor allem wissen Sie um die Bedeutung einer aussagekräftigen Präsentation und haben Spaß an der Gestaltung von Plänen. Teamorientiertes und organisiertes Arbeiten ist für Sie genauso selbstverständlich wie ein kommunikatives und engagiertes Auftreten.

Ihre Qualifikation, auf den Punkt gebracht:

  • abgeschlossenes Studium der Architektur
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung mit Schwerpunkt Stadtplanung
  • ausgeprägtes Entwurfsverständnis und eigener gestalterischer Anspruch
  • sehr gute CAD-Kenntnisse (AutoCAD)
  • besondere Präsentationskenntnisse unter Einsatz von Layout- und Renderprogrammen

Das sind wir:
kister scheithauer gross architekten und stadtplaner ist ein national tätiges Architekturbüro mit Niederlassungen in Köln und Leipzig. Unser Spektrum reicht von der Masterplanung bis zur Innenarchitektur. Labor- und Forschungsbauten, Büro, Wohnen, Transformation, Sakralbau sowie (Hoch-)Schulgebäude gehören zu unseren Schwerpunkten. Bei uns finden Sie eine offene und kollegiale Atmosphäre, eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Beschäftigung mit spannenden Projekten – kurzum eine langfristige Perspektive in einem dynamischen und inspirierenden Umfeld. Zudem bieten wir eine fachübergreifende Fortbildung in unserer ksg-Akademie.

Passen Sie zu uns? Das würde uns freuen!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit der Angabe des für Sie frühestmöglichen Eintrittstermins unter dem Stichwort „Bewerbung Wettbewerb Stadtplanung“ ausschließlich per E-Mail (max. 3 MB) zu Händen von Herrn Prof. Johannes Kister an: koeln@ksg-architekten.de.